Publikation: Community Communication

Unsere aktuelle Broschüre im Arbeitsfeld Community Communication ist erschienen: Wie lässt sich Bürgerprotest zur diskursiven Mitgestaltung im Gemeinwesen weiterentwickeln? Hier geht es zum Download. 

Digitale Formate
Digitale Formate
Der Gesundheit zuliebe: Unser Angebot gibt es jetzt auch digital!
Gesprächsanker
Gesprächsanker
für den Umgang mit demokratiefreindlichen und diskriminierenden Äußerungen - zum Download
 
 

Fortbildung zu "Community Communication"

16.05.2018

Fortbildung zu "Community Communication"

Einladung zur Vorstellung des Ansatzes „Community Communication - Diskursive Beteiligung im Gemeinwesen “ durch das MBT Berlin

Liebe Interessierte,
 
das Mobile Beratungsteam (MBT) Berlin der Stiftung SPI begleitet seit vielen Jahren konflikthafte Gemeinwesenprozesse in Berlin. In den letzten Jahren erreichen uns zunehmend Moderations- und Beratungsanfragen im Zusammenhang mit Veränderungen im Sozialraum durch Neuzuwanderung. 
 
Unsere Erfahrung zeigt: Bürgerinnen und Bürger interessieren sich für Veränderungen in ihrer Umgebung und haben oft viele Fragen dazu. Sie möchten einbezogen und ernst genommen werden. Hierin liegt eine große Chance für die Aktivierung eines lebendigen, demokratischen und integrativen Gemeinwesens: Durch Formen diskursiver Beteiligung kann ein Klima geschaffen werden, in dem alle ihren Platz haben, um fair und sachbezogen miteinander auf Augenhöhe ins Gespräch zu kommen – trotz unterschiedlicher Ansichten und Meinungen.
 
Wenn Sie Interesse haben, mehr über uns und unseren Ansatz zu erfahren, laden wir Sie herzlich am 06. Juni 2018 von 10:00 bis 12:30 Uhr zu unserer Fortbildung in die Räumlichkeiten des MBT ein. Gerne berichten wir dort von unseren Erfahrungen im Detail und kommen mit Ihnen über Ihre Erfahrungen und Bedarfe ins Gespräch.

„Vier Wege vom Bürgerprotest zum konstruktiven Austausch und Dialog“. Vorstellung verschiedener Ansätze gemeinwesenorien-tierter Dialogformate, Praxisbeispiele + Austausch.

 
Wann? 6. Juni 2018, 10.00 bis 12.30 Uhr
Wo? Samariterstraße 19-20, 10247 Berlin
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 1. Juni verbindlich über veranstaltung-mbtberlin@stiftung-spi.de an

Hier finden Sie unsere neue Broschüre "Community Communication - Diskursive Beteiligung im Gemeinwesen" zum Download.
 
Mit besten Grüßen
 
Ann-Sofie Susen
Projektleiterin
Mobiles Beratungsteam Berlin für Demokratieentwicklung

Kontakt:
Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Tel:  030.41 72 56 - 28 oder
         030.44 23 71 8
Fax: 030.44 03 41 46

E-Mail:  mbtberlin[at]stiftung-spi.de

Wir sind im Prozess, unsere Website barrierearmer zu gestalten und freuen uns über Ihre Hinweise.


Das Mobile Beratungsteam Berlin ist ein Projekt der

Stiftung SPI

Förderer und Zuwendungsgeber

Demokratie leben!
LADS
 

Diese Seite wird gehostet durch das Landesprogramm jugendnetz-berlin:
http://www.jugendnetz-berlin.de

Landesprogramm jugendnetz-berlin

Copyright © MBT Berlin 2018