Fachtagung: Extremismus im Jugendalter

06.10.2016

Die VHS City West, das MBT Berlin und die Beratungs- und Bildungsstelle „Annedore“ laden zur diesjährigen Fachtagung zum Thema Extremismus im Jugendalter ein.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Volkshochschule City West veranstaltet am 4. November 2016 erneut eine Fachtagung, in diesem Jahr zum Thema Extremismus im Jugendalter.

Hierzu laden die VHS City West in Kooperation mit dem Mobilen Beratungsteam Berlin und der Beratungs- und Bildungsstelle „Annedore“ der Stiftung SPI herzlich ein am

Freitag, dem 4. November 2016 in der Zeit von 10.00-17.00 Uhr
Rathaus Charlottenburg, Bürgersaal, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
.

Es erwarten Sie drei Keynotes mit den Schwerpunkten Extremismus und Adoleszenz, Lebenswelten Jugendlicher im Netz, sowie Strategien rechtsextremistischer und rechtspopulistischer Bewegungen in sozialen Netzwerken. Nach einer Fishbowl-Diskussion geben vier interaktive Workshops Hinweise auf gewaltpräventive Arbeit mit Jugendlichen in Schule und Jugendarbeit.

Die Fachtagung richtet sich vor allem an Fachkräfte der Jugendhilfe, Lehrkräfte, Multiplikator/innen sowie interessierte Jugendliche.

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter Angabe der Kursnummer CW1.02.100 per Fax 9029 28831 oder per E-Mail vhs[at]charlottenburg-wilmersdorf.de

Download Veranstaltungsflyer

Kontakt:
Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Tel:  030.41 72 56 - 28 oder
         030.44 23 71 8
Fax: 030.44 03 41 46

E-Mail:  mbtberlin[at]stiftung-spi.de

MBT Flyer 2017

Das Mobile Beratungsteam Berlin ist ein Projekt der

Stiftung SPI

Förderer und Zuwendungsgeber

Demokratie leben!
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
LADS
 
Landesprogramm jugendnetz-berlin

Diese Seite wird gehostet durch das Landesprogramm jugendnetz-berlin:
http://www.jugendnetz-berlin.de