Neue Publikation: FAQs zu Flucht und Asyl in Berlin 2017
Neue Publikation: FAQs zu Flucht und Asyl in Berlin 2017

Die neuen FAQs zu "Flucht und Asyl in Berlin" stehen nun zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles.

 
 

Die neuen Zeitzeugen

18.12.2017

Die neuen Zeitzeugen

Im Rahmen des Projekts "Die neuen Zeitzeugen" fanden drei Erzählsalons in Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Das Format war sehr gut besucht und und stieß auf sehr positive Ressonanz.

Die Lebensgeschichten von Menschen mit Migrationshintergrund,
die seit vielen Jahren in Deutschland leben, finden im öffentlichen Bewusstsein selten Gehör und gebührende Anerkennung. Die Herausforderungen, die diese Menschen gemeistert haben, sind kaum
jemandem bekannt.

Ziel des Projektes »Die neuen Zeitzeugen« ist es, die Anerkennung
der Lebensgeschichten von Migrantinnen und Migranten »nachzuholen« und ihre Biografien als wichtige Ressource zu
begreifen und zu nutzen. Für die kürzlich nach Deutschland geflüchteten Menschen können diese Biografien wertvoll sein und
dabei unterstützen, hier Fuß zu fassen und sich ein neues Leben
aufzubauen.

In drei Erzählsalons wurden neue Zeitzeuginnen und Zeitzeugen
zu ihrem Leben, biografischen Stationen, Herausforderungen
und ihrer Bewältigung befragt. Menschen aus der Nachbarschaft
waren herzlich dazu eingeladen, den Erzählerinnen und
Erzählern dabei zuzuhören.

Haben Sie Interesse an mehr Informationen zum Projekt "Die neuen Zeitzeugen"? Dann kontaktieren Sie gerne die Projektverantwortliche beim MBT Berlin Aylin Karadeniz unter mbtberlin[at]stiftung-spi.de

Das Projekt war eine Kooperation zwischen der Evangelischen Friedensgemeinde Charlottenburg-Wilmersdorf und dem MBT Berlin. Gefördert wurde es vom Integrationsbüro Charlottenburg-Wilmersdorf.

Hier finden Sie einige Impressionen der Erzählsalons.

Kontakt:
Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Tel:  030.41 72 56 - 28 oder
         030.44 23 71 8
Fax: 030.44 03 41 46

E-Mail:  mbtberlin[at]stiftung-spi.de

MBT Flyer 2017

Das Mobile Beratungsteam Berlin ist ein Projekt der

Stiftung SPI

Förderer und Zuwendungsgeber

Demokratie leben!
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
LADS
 
Landesprogramm jugendnetz-berlin

Diese Seite wird gehostet durch das Landesprogramm jugendnetz-berlin:
http://www.jugendnetz-berlin.de